Mitglied werden

> Antrag auf Mitgliedschaft mit Ethikrichtlinien (PDF)

Welche Vorteile hat die Mitgliedschaft bei EMDRIA?

  • Sie können sich nach Abschluss Ihrer EMDR Ausbildung als EMDR-Therapeut/in und EMDR-Supervisor/in (EMDRIA Deutschland e.V.) zertifizieren lassen.
  • Sie können nach Zertifizierung durch EMDRIA Deutschland e.V. mit ihren Daten bei der Therapeutensuche auf unserer Website veröffentlicht werden.
  • Sie erhalten regelmäßig den EMDRIA Rundbrief mit vielfältigen Informationen zum Thema EMDR und Traumafolgestörungen.
  • Sie können auf ein breites Netzwerk von Therapeuten/innen in Deutschland und Europa zurückgreifen und erfahren Unterstützung bei der regionalen Vernetzung.
  • Sie haben eine vergünstigte Teilnahmegebühr beim jährlich stattfindenden EMDRIA Tag und bei den EMDR Europa Konferenzen.
  • Als Neu-Mitglied bei EMDRIA erhalten Sie nach Eintritt in den Verein bei der Anmeldung zum nächstmöglichen EMDRIA Tag eine einmalige Ermäßigung in Höhe des derzeitigen Mitgliedsbeitrags.
  • Sie haben verschiedene Möglichkeiten der Mitgliedschaft. Als aktives Mitglied haben Sie das volle Wahlrecht und somit die Möglichkeit Ihren Einfluss im Verein geltend zu machen.
  • Sie nehmen bei Forschungsprojekten zu EMDR kompetente fachliche Unterstützung in Anspruch.

Der Jahresbeitrag beträgt z.Zt. 75 Euro.

Folgende Formen der Mitgliedschaft sind möglich:

Assoziierte Mitgliedschaft

Bei begonnener EMDR-Fortbildung (Einführung / Level 1) werden Sie assoziiertes Mitglied mit allen oben genannten Vorteilen, aber ohne Stimmrecht und ohne Veröffentlichung Ihrer Daten in der Therapeutensuche auf unserer Website.

Aktive Mitgliedschaft

Mit einer abgeschlossenen EMDR - Fortbildung (Fortgeschritten / Level 2) können Sie schon vor der Zertifizierung aktives Mitglied mit vollem Stimmrecht werden. Veröffentlichung in der Therapeutensuche auf der Website ist erst nach erfolgter Zertifizierung durch EMDRIA Deutschland e.V. möglich.

Fördermitgliedschaft

Fördernde Mitglieder können natürliche oder juristische Personen werden, die die Aufgaben und Ziele des Vereins materiell und ideell unterstützen.

Ehrenmitgliedschaft

Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit, zum Ehrenmitglied ernannt zu werden. Folgende Ehrenmitglieder wurden durch den Verein ernannt: Marylin Luber, Gerald Puk und Veronika Engl.

Nach oben